Slaves or not

2. Die Menge

Sobald ich merke, dass ich in meiner Realität nicht allein bin, weiß ich, dass ich Teil einer Menschenmenge bin. Das ist eine chaotische Erfahrung und durch Abstimmung und Anerkennung versuche ich, Verbindungen zu den Menschen um mich herum herzustellen. Auf diese Weise kann ich zumindest meine unmittelbare Umgebung strukturieren. Aber ich bin nicht der einzige, der dieses Bedürfnis hat. Deshalb beginne ich Interaktionen mit vielen anderen Menschen, um auf einer stabilen Realität aufzubauen.

2.1 Win-Win

Wir sind einfach Herdentiere. In der chaotischen Menge fühlt sich meine Identität verloren, also kommen wir in Strukturen und Gruppen zusammen, um uns zusammenzuschließen. Es gibt viele praktische Gründe, warum eine Gruppe nützlich ist, darunter Sicherheit, effizientere Lebensmittelproduktion, bessere Möglichkeiten zur Schaffung und Nutzung von Ressourcen und natürlich die Möglichkeit, Gedanken auszutauschen. Um zu Erkenntnissen zu gelangen, die über das Verständnis des Einzelnen hinausgehen. Niemand hat uns gesagt, wie und die interessante Frage ist, warum wir tatsächlich ein Mitglied dieses Teams sind und nicht von einem anderen mit ähnlichen Eigenschaften? Die Antwort ist wie bei der Auswahl eines Sportvereins: Ihre Präferenz hängt davon ab, was Sie dort erreichen können. Wenn Sie den Ehrgeiz haben, auf einem bestimmten Niveau zu spielen, steht Ihnen dann ein geeignetes Team zur Verfügung? Der umgekehrte Fall ist auch wahr: Der Club bietet Zugang, wenn Sie ihnen die Qualität bieten können, die sie für dieses Team benötigen. Dieser Austausch von Mehrwert ist entscheidend, wenn Sie nach Menschen suchen, mit denen Sie interagieren können. Wir wollen eine Win-Win-Situation schaffen. Verwechseln Sie jedoch nicht “Wert“ und “Mehrwert“. Wert ist eine sehr persönliche Wahrnehmung; Was für Sie von Wert ist, ist für andere nicht unbedingt so wichtig. Der Mehrwert entspricht jedoch eher “1 + 1 = 3 “: Das Ganze ist mehr wert als die Summe seiner Teile. Ihre Arbeit in einer Fabrik mag Ihnen und Ihren Kollegen einfach erscheinen, ist jedoch für die Produktionskette von wesentlicher Bedeutung und wird daher entsprechend bezahlt (deshalb arbeiten Sie auch dort). Der kommerzielle Gewinn stellt den Mehrwert dar. Wenn das Unternehmen rote Zahlen schreibt, verlieren alle Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz.

Abhängig vom ermittelten Wert gibt es interessante Korrelationen, wie in der Tabelle dargestellt. Im Idealfall legen beide Seiten Wert auf Zusammenarbeit, und wenn beide Parteien dieselben Ideale teilen, wird diese Situation den Erfolg sicherstellen. Aus diesem Grund investieren Unternehmen viel in Branding und eine attraktive Mission und Vision. Leider wird das Pareto zeigen, dass dies nur 20% aller Beziehungen betrifft. Die restlichen 80% sind nicht so erfolgreich (die “Ausbeutung“) oder sogar in ein ständiger Kontroverse miteinander.

Die Suche nach Gruppen beginnt, wenn wir versuchen, unsere Wahrnehmung der Realität mit anderen in Einklang zu bringen. Wenn die Anerkennung groß ist, möchten wir uns anschließen, und wenn der Nutzen hoch ist, sind wir sogar bereit, einige unserer persönlichen Werte zu opfern. Wir brauchen andere, um unsere Identität zu bestätigen, aber oft zahlt man den Preis dafür durch die Anforderung, die Gruppenidentität als eine höhere Ordnung anzuerkennen. Wie bereits erwähnt, ist “Win-Win“ in seltenen Fällen mehr als nur ein Kompromiss. Betrachten Sie zum Beispiel das Eisbergmodell? In Unternehmen oder Sportvereinen ist der Hauptgrund für eine Beziehung normalerweise sehr klar. Aber in vielen anderen Situationen ist der Grund, in einer Gruppe zu bleiben, etwas, das tief in unserem Rucksack voller Werte, Überzeugungen und Motivationen vergraben ist. Es ist leicht, eine Beziehung aufzubauen, aber nach einer Weile wird es schwierig, die Verbindungen zu beenden, weil sich unbewusste Motive manifestieren. Dies geschieht oft, wenn die Trennung gegen den Strich geht, wie zum Beispiel die Erfahrungen der Schwulenszene, oder wenn Menschen eine religiöse Sekte oder Institution verlassen wollen. Teil einer größeren Einheit zu sein bedeutet normalerweise, einen Teil Ihrer eigenen Identität zu verlieren. Wenn Sie auf “Keine Beziehung“ hinarbeiten, können Sie unerwartet auf die schwierigsten Bindungen stoßen, die es zu lösen gilt!

2.2 Pyramiden

Dreiecksdynamik-Animation

Wenn zwei oder mehr Personen zusammenkommen, um etwas zu erreichen, übernimmt automatisch jemand eine Führungsrolle. Oder vielleicht wäre es besser zu sagen, dass das Team jemandem diese Rolle gibt, entweder sehr direkt (dh nach Absprache) oder implizit (durch unterwürfiges Verhalten). Obwohl wir versuchen, unser Denken innerhalb des Teams auszurichten, sind unsere Gedanken niemals genau dieselben. Das niederländische Polder-Modell zum Beispiel ist bekannt für endlose Diskussionen ohne angemessene Entscheidungsfindung. Für ein effektives und effizientes Team besteht Bedarf an jemandem, der Beteiligung, Verantwortung und Entscheidungsfähigkeit zeigt. Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine allgemeine oder eine verteilte Führung handelt, die auf Mitgliedern mit Fachwissen oder Erfahrung basiert. Je größer die Gruppe, desto wichtiger ist diese Rolle.

Durch Hinzufügen eines anerkannten Anführers zur Gruppe entsteht die Pyramide. Ich benutze das Pyramidenmodell (und nicht das Dreieck), weil es eine kultivierte natürliche Form ist, die die Leute immer benutzt haben. Diese stabile Struktur spricht Menschen auf viele verschiedene Arten als Archetyp für Hierarchien an. Natürlich können Sie sich auch abstraktere Dreiecke vorstellen. Das spielt keine Rolle für die Erklärung.

Es ist auch wichtig zu verstehen, dass die Mitgliedschaft nicht nur auf eine Pyramide beschränkt ist. Eine Person ist normalerweise Mitglied vieler verschiedener Gruppen, da jede Pyramide eine einzigartige Identität hat rundum das Thema, für das Menschen zusammengekommen sind. Beispiele für solche Identitäten sind Dinge wie Kirche, Sportverein, politische Partei, Hobbygruppe, Arbeitgeber und so weiter. Manchmal kombiniert eine Pyramide mehrere Identitäten, wie ein katholischer Fußballverein. Dies bedeutet, dass es bei Ihrer Mitgliedschaft nicht nur um Mehrwert geht, sondern auch um die Übereinstimmung mit den Kernidentitäten dieser Pyramide. Die gleichzeitige Mitgliedschaft mehrerer Pyramiden kann zu Konfliktsituationen führen, wenn die Werte einer Pyramide die Mitgliedschaft in einer anderen Pyramide tatsächlich ausschließen.

Wenn wir über die Identität der Pyramiden sprechen, bilden die Mitglieder zusammen die physische Verkörperung dieser Identität. Der Vorteil einer Pyramide ist der kollektive Geist und das konsolidierte Denken als Ganzes. Selbst bei internen Meinungsverschiedenheiten taucht die Gruppe in der ganzen Welt als Einheit auf, deren Handlungen und Überlegungen die jedes einzelnen Mitglieds übertreffen. Der kollektive Geist der Pyramide weist im Allgemeinen die gleichen Merkmale und Mängel auf sowie gewöhnlich bei Menschen. Das überrascht nicht, wenn wir uns bewusst sind, dass es mehrere Gehirne kombiniert, ähnlich wie neuronale Netze ein einziges Gehirn bilden.

So kommen Menschen zusammen, um Beobachtungen zu koordinieren, gemeinsame Interpretationen zu vereinbaren und eine Gruppe zu bilden, um damit eine stärkere Identität zu präsentieren. Dies ist sehr ähnlich einem Evolutionsschritt, der aus unseren Genen sprießt. Dazu gibt es auch so etwas wie “Kontrollspanne“ oder die ideale Anzahl von Elementen, die ein Führer überwachen kann. Einfach ausgedrückt, eine Pyramide kann ohne erhöhte Instabilität nicht zu groß werden. “Kontrollspanne“ ist die kritische Größe, aus der Untergruppen hervorgehen. Der Grund dafür ist die begrenzte Effizienz in komplexen Gruppen: Bei zu vielen Mitgliedern ist es schwierig, konzentriert und ergebnisorientiert zu bleiben. Es ist, als würden sich Zellen teilen, wenn ein Entität wächst. Wenn Sie sich ansehen, wie sich ein Lebewesen aus einer einzelnen Zelle entwickelt, können Sie die letztendlich sehr komplexen Organismen als Ergebnis dieses Entwicklungsprozesses erkennen.

Eine wachsende Pyramide kann kleinere Unterelemente bilden, aber sich auch mit anderen und viel größeren Pyramiden verbinden. Vergleichen Sie das mit Unternehmen: Einerseits führt das Wachstum der Aktivitäten zu mehr Abteilungen, andererseits geht ein Unternehmen gelegentlich ein Joint Venture ein oder tätigt strategische Akquisitionen. Während dieses Prozesses finden die gleichen Bewertungen des Mehrwerts statt, als wenn sich Einzelperson und Team entdecken. Wenn all diese Cluster ihren Weg organisch finden, wird dies letztendlich zu Ordnung in der chaotischen Menge führen. Je mehr Menschen aufgrund der Globalisierung zusammenleben, desto komplexer wird dieses Spiel. Ziel ist es jedoch, eine Ordnung oder Struktur zu schaffen, die unsere Überlebenschancen erhöht.

2.3 Wert

Belbin Teamrollen

Das Konzept der Pyramiden führt auch zu Themen wie Teamdynamik (über die Spiele in einer Gruppe) und die kontinuierliche Entwicklung von Menschen und Organisationen. Aber die Frage, die ich mir immer noch stelle, ist, was uns dazu antreibt, uns so zu verhalten. Ich erkenne, mit welchen Tricks wir unsere Welt durch Vereinfachung verwalten und so weiter, also wie wir mit Dingen umgehen. Nicht warum wir das tun.

Ich erkenne die Evolution als das einzige konstante Element in der Geschichte der Menschheit (und sogar vorher). Es spielt keine Rolle, ob das detaillierte Evolutionsmodell korrekt ist, aber das Konzept, dass es Veränderung und Entwicklung als ewigen Prozess gibt, weist auf eine Bewegung hin, der wir nicht entkommen können. Infolge des Kampfes zwischen Ordnung und Chaos nimmt die Komplexität der Strukturen mit jedem neuen Zyklus zu. Immer wenn das Chaos gewinnt, ist die Antwort der Evolution weiter fortgeschritten. Die Welt wächst von einfachen zu vielschichtigen Identitäten mit Pyramiden, die versuchen, ihre Zukunft einzufrieren, und scheitern dann, wenn ihr konservativer Ansatz die Anpassung an Veränderungen verhindert. In unserer polarisierten Welt gibt es keine andere Möglichkeit, als diesen Weg fortzusetzen. Der Schlüssel zum Verständnis dieses Prozesses liegt darin, die Rolle zu verstehen, von “Wert“. Es geht sicher nicht nur um Geld. Erstens ist “Wert“ eine sehr persönliche Erfahrung und zweitens hat sie einen zeit- und kontextabhängigen Charakter. Daher wird es niemals eine Antwort auf die Frage geben: “Was ist wertvoll?“ Die Ursache für diesen Mangel an Klarheit ist jedoch, dass sich unser Wertgefühl entwickelt.

Vor einiger Zeit war Maslows Bedürfnishierarchie beliebt. Viele Diskussionen und Modellverbesserungen später wurde das Konzept etwas aufgegeben (siehe Vielzahl von Theorien im Bild). Meiner Meinung nach ist die Idee hinter Motivationsmodellen richtig: Es gibt eine kontinuierliche Weiterentwicklung zu den nächsten Ebenen, die auf bestimmten Voraussetzungen beruht. Aber es geht nicht um Bedürfnisse oder ähnliches. Bei Motivation geht es darum, was wir für wertvoll halten und was wir deshalb schützen wollen. Wir streben immer nach Wert, mehr davon oder ganz anders oder einfach nur, weil… Die Hierarchie der Bedürfnisse (und anderer Modelle) ist in der Tat eine abgeleitete Darstellung der Entwicklung unseres Wertgefühls.

Alles, was für eine Person gilt, gilt auch für Pyramiden jeder Größe oder Komplexität. Gemeinschaften sind für uns nur schwerer zu verstehen, und die Transparenz die es unter den Menschen gibt verschwindet in der Sozialstatistik rapide. Identität ist (leider) der Auftakt zur Polarisierung und der gewünschte Mehrwert bestimmt unsere Wahl. Es gibt nie Stabilität, weil auf den Ruinen des Chaos der Vergangenheit immer neue Strukturen entstehen, die später zum erneuten Zusammenbruch verurteilt sind. Es ist interessant, den Film The Forecaster an zu schauen, über Martin Armstrong und seinen Pi-Zyklus. Pyramiden streben auch nach Wertentwicklung und möchten diese von Wettbewerbern erwerben. Um dies zu erreichen, braucht man Macht, und das führt uns von der einfach organisierten Menge zum globalen Theater, wo Statistiken und Finanzzahlen schließlich den einzelnen Mensch ersetzen.

Sobald “Wert“ zum Maß der Identität wird, ist “Win-Win“ eine Illusion!

Auch interessant...