Coloured Logo (512x512)

Das Logo erklärt

Das Logo dieser Seite spiegelt die komplexe Beziehung zwischen dem, was wir denken und sagen, was wir erleben, und dem Verhalten in der Welt um uns herum.

Welt

Von Geburt an versuchen wir die Welt zu verstehen, in der wir gelandet sind. Außerdem versuchen wir, durch das Streben nach Anerkennung und Bestätigung, einen Platz zu gewinnen. Die Verbindung mit anderen Gruppen von Menschen ist eine Möglichkeit, gemeinsame Vereinbarungen zu schließen, über die Welt in der wir leben. Wir lernen miteinander zu reden, welche Wörter zu welchen Beobachtungen gehören und welche Regeln wir alle befolgen, um nicht die ganze Zeit verwirrt zu sein. Ihre Familie ist die erste natürliche Gruppe, in der Sie landen. Später kommen viele andere dazu durch Schule, Sport, Hobby, Arbeit, Glauben und so weiter. All dies wird uns schlussendlich in den ersten 20 bis 30 Jahren unseres Lebens ziemlich konditioniert machen.

Gehirn

Dieser ganze Prozess ist hauptsächlich im Gehirn. Natürlich geht es um Geschmäcker und Gefühle. Eure Weltsicht als (begrenzte) Reflexion der Realität um euch herum entsteht jedoch in eurem Gehirn. Dort werden Entscheidungen getroffen, Informationen gefiltert und Geschichten entwickelt, die akzeptabel und plausibel sind. Um den Kontakt mit anderen zu erleichtern, vereinfacht Ihr Gehirn einige Dinge, geht manchmal etwas zu kurz und hat keine Probleme, die Realität zu verzerren, um alles fit zu machen. Diese Vereinfachung ist in der Regel kein bewusster Prozess. Sie werden es erst bemerken, wenn die Umgebung Ihnen etwas anderes sagt als das, was Sie im Kopf haben.
Für mich liegt hier der erste Kern der persönlichen Entwicklung: Das Ignorieren deines faulen Gehirns und dir die Mühe nehmen, wirklich, offen und ehrlich auf die Welt um dich herum zu schauen.

Herzen

Das Herz symbolisiert das Gefühl, die Emotion, die Erfahrung, die nicht so klar in Strukturen und Regeln eingefangen wird. Das Herz gibt den Dingen oft einen Sinn. Wenn Ihr Gehirn die Formen und Linien zeichnet, erzeugt Ihr Herz Farbe und Intensität. Es ist die Stromquelle, die Sie antreibt. Als Erwachsene haben wir gelernt, ordentlich innerhalb der Linien zu färben (um bei diesen Bildern zu bleiben). Das ist, was Ihr Gehirn handhaben kann. Wenn man sich Kinder oder sehr kreative Köpfe anschaut, sieht man, dass Farbe sich nicht in Rahmen einfangen lässt. Das Farbspiel erzählt eine ganz andere Geschichte als die Formen darunter.
In meinem Hobby finde ich den Unterschied zwischen Farbe und Schwarz-Weiß-Fotografie wahnsinnig spannend. Ein Farbfoto kann Ihnen die Geschichte des Fotografen erzählen, aber Sie können Ihre eigene Emotion nur ausfüllen, wenn das gleiche Foto nur aus Formen und Grautönen besteht. Und diese Interpretation ist im Laufe der Zeit und mit Ihrer Situation variabel.
Der zweite Kern der persönlichen Entwicklung ist Kreativität, einschließlich des Mutes, Ihre Weltanschauung frei zu färben.

BW-Logo-250x250

Es ist also nicht so trivial, dass Herz und Gehirn völlig gemeinsam sind, wenn sie die Welt “anschauen“. Um aus dieser Sackgasse herauszukommen, entstehen (Vor-) Urteile und sogenannte kognitive Verzerrungen: stillschweigende Vereinbarungen zwischen Herz und Gehirn. Solange die Welt um uns herum keine Gegenreaktion darauf gibt, werden wir nichts unternehmen. Wir verzetteln uns ein wenig in einer Comfortzone. Die Dinge sollten sich auch nicht zu sehr ändern, denn dann passen die alten Bilder nicht mehr. Dennoch sind wir gezwungen, uns auf eine sich ständig verändernde Welt einzustellen. Gesellschaft, Werte und Standards, Technologie, soziales (Internet-gesteuertes) Verhalten und die riesige Menge an Informationen, die über uns ausgeschüttet werden, bedeuten, dass wir unser Weltbild regelmäßig anpassen müssen. Wir müssen neue Entscheidungen treffen, Prioritäten verschieben, neue Beziehungen beginnen und alte brechen. Das zeigt das Verbindende Dreieck im Logo: Obwohl untrennbar miteinander verbunden, gibt es keine etablierte und sehr klare Verbindung zwischen Herz, Gehirn und Realität. Verbindungen herzustellen erfordert Arbeit und braucht Einsicht.
Hierin liegt der dritte Kern der persönlichen Entwicklung: ständig mit den Werkzeugen, die Herz, Gehirn und Welt zur Verfügung stellen, in den Lernprozess einsteigen, damit deine Entscheidungen sinnvoller und befriedigender werden.

Auch interessant...